Erinnerungskultur in der Schule

Schülerinnen und Schüler des Merkur Gymnasiums besuchen das ehemalige Konzentrationslager Natzweiler-Struthof.

Am Dienstag, den 23.07.2019, machten sich 37 Schülerinnen und Schüler des Merkur Gymnasiums auf den Weg in das ehemalige Konzentrationslager im französischen Natzweiler-Struthof.

Die Jugendlichen hatten im Laufe des zehnten Schuljahres das Thema Holocaust behandelt und sich im Zuge der Vorbereitung der Exkursion einzelne Stationen der heutigen Gedenkstätte erarbeitet. Mit kurzen Referaten führten sie durch das Gelände und informierten die begleitenden Schülerinnen und Schüler der SG11 und SG 12.

Im Anschluss konnten sich die Jugendlichen in zwei Ausstellungen noch intensiver mit der Geschichte des Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof und dem Nationalsozialismus beschäftigen.

Mit hoffentlich bleibenden Eindrücken und Erinnerungen sowie vielen abschreckenden Beispielen, ging es dann nach drei Stunden bei sommerlich heißen Temperaturen zurück nach Karlsruhe.

Autor: MaNei