Zu Gast beim Hüter der Verfassung

Schülerinnen und Schüler des Merkur Gymnasiums besuchen das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Am Freitag, den 31.01.2020, besuchte die Klasse SG 12 im Rahmen des Geschichts- & Gemeinschaftskundeunterrichts gemeinsam mit Herrn Neidig das Bundesverfassungsgericht am Karlsruher Schloss.

In einer 90-minütigen Führung erhielten die Schülerinnen und Schüler vielfältige Einblicke in eines der höchsten Organe unserer Bundesrepublik. Dessen „Entscheidungen […] binden die Verfassungsorgane des Bundes und der Länder sowie alle Gerichte und Behörden“ (§31, Abs. 1 BVerfGG), wodurch dem Bundesverfassungsgericht eine bedeutende Machtposition zukommt.

Zunächst musste man sich einer gründlichen Gepäckkontrolle unterziehen, um anschließend durch die einzelnen Gebäudeteile und Räume geführt zu werden. Die Lernenden erhielten dabei viele Informationen zu den Aufgaben des Gerichtes und zur Arbeit der 16 Verfassungsrichter.

 

 

 

Weitere Informationen: https://www.bundesverfassungsgericht.de

Autor: MaNei; Redaktion: SoMue